Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2019

Was ist beim Kettlebell kaufen zu beachten

Die Kettlebell ist ein hervorragendes Trainingsgerät, um vielseitige Trainingsziele zu verfolgen und damit die eigene Fitness enorm zu verbessern. Der Vorteil der Kugelhantel besteht darin, dass sie im Vergleich zu größeren Fitnessgeräten noch relativ günstig in der Anschaffung ist. Sie ist leicht zu transportieren, einfach zu verstauen und kann nach Belieben in den täglichen Trainingsplan eingebunden werden. Der Möglichkeiten der Nutzung sind keine Grenzen gesetzt, die Übungen für jedes Fitnesslevel variierbar.

Wenn du dich als Anfänger an die Kettlebell heranwagen möchtest, bist du vielleicht hinsichtlich der Wahl des richtigen Modells überfragt. Wir zeigen dir auf dieser Seite, worauf es beim Kauf deiner Kettlebell ankommt.

Direkt zum Kettlebell Test

Anzeige

Was ist beim Kettlebell kaufen zu beachten – das Wichtigste

Das Wichtigste vorweg: Die Kettlebell sollte von guter Qualität sein. Mit einem minderwertigen Produkt kannst du zwar einiges sparen, doch die Freude am Training wird durch die Nachteile, die qualitativ minderwertige Kugelhanteln zwangsläufig mit sich bringen, getrübt werden.

Was vor dem Kauf einer Kettlebell zu beachten ist, verraten wir hier.

Das man am Ende nicht einfach so da steht, sollte man sich vor dem Kauf Gedanken machen.

Die Qualität hängt in erster Linie von der Verarbeitung der Kugelhantel ab. Eine gute Kettlebell ist im besten Fall aus einem Guss hergestellt. Es gibt zwar günstigere Varianten, die aufgeschweißte Griffe haben, doch in der Praxis können diese nicht überzeugen. Sind bereits optisch Schweißnähte zu erkennen, ist eher von dem Produkt abzuraten. Erfahrungsgemäß sind sie schlechter ausgewuchtet und bieten daher keine regelmäßige Belastung der trainierten Muskelgruppen.

Die nächste Frage, die vorrangig gestellt werden muss, ist die Frage nach dem Gewicht der Kugelhantel. Hier kannst du dich schnell verschätzen. Um optimalen Trainingserfolg zu gewährleisten, sollte die Hantel zu Beginn nicht allzu schwer sein. Mit einer zu schweren Hantel läufst du Gefahr, dich zu verkrampfen und die Übungen nicht entsprechend durchführen zu können. Welches Kettlebell Gewicht das für dich geeignete ist, lässt sich pauschal nicht sagen. Es kommt hierbei auf deine eigene Kraft, deine Größe und dein individuelles Fitnesslevel an.

Pauschal kann man sagen, dass Männer als Anfänger mit einem Gewicht zwischen 10 kg und 16 kg starten können, Frauen mit einem Anfangsgewicht zwischen 6 kg und 12 kg. Im besten Fall probierst du verschiedene Gewichte aus. Lassen sich die Übungen zu leicht durchführen, ohne dass du deine Muskeln groß anstrengen musst, ist die Kugelhantel zu leicht. Wenn du ernsthaft und langfristig am Training mit der Kettlebell interessiert bist, empfiehlt sich ein Kettlebell Set anzuschaffen, das aus mehreren Kettlebells mit unterschiedlichen Gewichten besteht. So kannst du nicht nur nach Bedarf in die nächste Gewichtsklasse wechseln, sondern je nach Trainingseinheit und Übung das passende Gewicht auswählen. Selbst wenn du beispielsweise deinen Bizeps soweit trainiert hast, dass du zu einer schwereren Kettlebell greifen kannst, werden die leichteren Kugelhanteln nicht überflüssig. Sie können für anspruchsvollere Übungen oder auch zur schonenden Aufwärmung verwendet werden.  

Worauf du beim Kauf noch achten solltest

Die Kettlebell kann unterschiedlich verwendet werden, dabei musst du sie jedoch immer mit einer oder zwei Händen am Griff greifen. Daher versteht es sich von selbst, dass hier optimaler Halt gegeben sein muss. Die Griffe der verschiedenen Modelle unterscheiden sich in ihrer Dicke. Welche für dich die beste ist, kommt ganz darauf an, wie groß deine Hände sind.

Anzeige

Color-Line Kettlebell Kugelhantel

14,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2019 3:35
Detailsbei
ansehen

Am besten testest du den Griff selbst aus. Kann sich deine Hand gut darum schließen? Wenn du deine Hand nicht ausreichend schließen kannst, wirst du sie bei der Übung verkrampfen. Daher wirst du viel mehr Kraft allein für das Halten aufbringen müssen, die dir dann in der Übung selbst fehlt. Auch wenn der Griff zu klein ist, ist mit einer verkrampften Handhaltung zu rechnen.

Direkt zum Kettlebell Test

Nicht zu vernachlässigen ist der Abstand zwischen Griff und Kugel. Als Richtwert gilt, dass dieser etwa so groß sein sollte, wie das doppelte deiner Handhöhe, wenn du sie flach auf den Tisch legst. Aber auch hier gilt, dass es darauf ankommt, was du mit deiner Kettlebell machen möchtest. Überkopfübungen beispielsweise werden häufig mit beiden Händen durchgeführt. Hier müsste der Abstand entsprechend breiter sein.

Ketllebell Typen zum Kaufen

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Das gilt auch für deine Kaufentscheidung in Hinblick auf die ideale Kettlebell. Dabei sind folgende Typen zu unterscheiden:

Kugelhantel mit unterschiedlichem, aber festem Gewicht

Generell gibt es diese gängigsten Kettlebells mit den Gewichten 4 kg, 6 kg, 8 kg, 10 kg, 12 kg, 14 kg, 16 kg, 18 kg, 20, kg, 22 kg, 24 kg, 28 kg, 32 kg, 36 kg, 40 kg, 44 kg und 48 kg. Dabei sind jedoch nicht immer alle Gewichtsklassen auch von jedem Hersteller erhältlich. Manche Hersteller beschränken sich auf die am meisten verwendeten Gewichtseinheiten.

Competition Kettlebell

Im Gegensatz zu den Kettlebells mit fixem Gewicht haben die Competition Kettlebells stets die gleiche Größe, unabhängig von ihrem Gewicht. Dieses ist an der Farbe der Kugelhantel abzulesen.

Fitness Kettlebells

Diese Kugelhanteln sind für besonders dynamisches Kettlebell Training gedacht, bei deinen häufig beide Hände zum Einsatz kommen. Aus diesem Grund verfügen diese Hanteln über einen besonders großen, komfortablen Griff.

Kettlebells aus Kunststoff

Üblicherweise sind Kettlebells aus Gusseisen gefertigt. Eine besonders preisgünstige Alternative stellen dabei jedoch Modelle dar, die aus Kunststoff hergestellt werden. Diese sind anschließend lediglich mit einem Lack überzogen worden. Der Lack kann leider sehr schnell abplatzen. Außerdem ist Kunststoff nicht so stabil wie Eisen, kann also kaputtgehen, sollte die Hantel während einer Übung mal hinunterfallen. Darüber hinaus sind diese günstigeren Kettlebells häufig schlecht ausgewuchtet, was das Training erschwert.

Kettlebells mit variablem Gewicht

Hierbei handelt es sich um spezielle Kugelhanteln, die hohl sind und je nach gewünschtem Gewicht entsprechend aufgefüllt werden können. Das klingt zunächst praktisch, ist es aber nicht unbedingt, dass diese Hanteln zum einen ungleichmäßig gewichtet sind, zum anderen für die Befüllung auch eine entsprechende Öffnung besitzen müssen, die anfällig dafür ist, Schaden zu nehmen.

Kettlebells mit E-Coating Oberfläche

Grundsätzlich unterscheiden sich die einzelnen Kettlebells in der Art der Oberflächenbeschichtung. Varianten mit einer lackierten Oberfläche sind anfällig dafür, beim Aneinanderprallen einen Lackschaden zu bekommen, was sich wiederum auf die Komfortabilität auswirkt. Ist der Lack einmal abgeplatzt, kann es zudem schnell zu Rostflecken kommen.

Gusseiserne, lediglich polierte Kugeln hingegen sind sehr glatt und rutschen gerne aus der Hand. Darüber hinaus können sie unter Umständen rosten.

Besonders hochwertige Kettlebells haben eine so genannte E-Coating Oberfläche.  Hierbei handelt es sich um eine elektrochemisch aufgetragene Schicht. Diese Technik wurde ursprünglich zur Beschichtung von U-Boot-Oberflächen entwickelt. Sie ist äußerst widerständig, hat aber natürlich ihren Preis.

Welche Kettlebell solltest du dir kaufen?

Es lässt sich einfach nicht pauschal sagen, welches Modell für dich das Richtige ist. Es kommt zum einen darauf an, welches Kettlebell Workout du dir vorgestellt hast. Es empfiehlt sich daher, sich vor dem Kauf mit den unterschiedlichen Kettlebell Übungen vertraut zu machen und dir deinen individuellen Kettlebell Trainingsplan im Vorfeld zu überlegen. Je nachdem, welche Übungen dir vorschweben, kannst du die am besten dafür geeignete Kugelhantel auswählen.

Lass dich beim Kauf einer Kettlebell nicht vom Aussehen leiten. Im Handel sind Modelle erhältlich, die beispielsweise durch ihre farbige Vinyl-Oberfläche auffallen, in der Verarbeitung jedoch eher zweitklassig sind. Achte daher immer auf Qualität. Besonders sichtbare Schweißnähte, Unregelmäßigkeiten und spürbar schlecht ausgewuchtete Kugeln sind ein absolutes Tabu.

 

Anzeige

Gorilla Sports Kettlebell Stylish, 10 kg

20,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2019 3:36
Detailsbei
ansehen
 

Je nach Fitnesslevel solltest du langsam mit einem leichteren Gewicht starten und dann erst dein Pensum steigern.

Unsicher, welches Produkt das für dich passende ist? Dann lass dich von unserem Kettlebell Test informieren.

Aktuelle Artikel im Fitness Blog:

Kettlebell Swing Übungen

Kettlebell Swing Übungen für deinen Trainingsplan

Wenn du dich entschieden hast, deiner körperlichen Fitness etwas Gutes zu tun, ist die Kettlebell ein tolles Sportgerät – auch für Einsteiger. Die wichtigste Übung, die du gleich zu Beginn lernen solltest, ist der Kettlebell Swing. Er stellt die Basis für die meisten anderen Kettlebell Übungen dar und vereint Muskeltraining, Dynamik, Fettverbrennung und Koordination. Kettlebell […]

Kugelhantel Übungen

Kugelhantel Übungen sind bezüglich des Ortes sehr flexibel

Training mit der Kettlebell ist sehr vielseitig und ungemein effizient. Mit der Kettlebell trainierst du nicht nur die sichtbaren Muskelgruppen und betreibst damit gezielten Muskelaufbau, sondern beanspruchst auch die Tiefenmuskulatur. Dies sorgt für mehr Ausdauer, größere Fitness, Stabilität und Körpergefühlt. Außerdem fördert das Kettlebell Training deine Koordination und Geschicklichkeit. Grund genug also, um mit diesem […]

Kettlebell Übungen Anfänger

Kettlebell Übungen für Anfänger sind leicht auszuführen

In Sachen Fitness kommt aktuell niemand an der Kettlebell vorbei. Die klassische Kugelhantel erlebt gerade ihr großes Come Back. Und das mit gutem Grund: Sie ist in der Anschaffung relativ günstig, nimmt kaum Platz weg und lässt sich trotzdem vielseitig kombinieren. Daher ist das Kettlebell Training auch für Anfänger ideal geeignet. Kettlebell Übungen Anfänger – […]

Kettlebell Übungen Frauen

Kettlebell Übungen Frauen, informiere dich jetzt

Die Kettlebell ist ein Sport- und Fitnessgerät, welches es auch in den Trainingsplan vieler Frauen geschafft hat. Und das zu Recht: Die Vielseitigkeit, die die Kettlebell bietet, scheint direkt auf die Trainingsbedürfnisse von Frauen zugeschnitten zu sein. Kettlebell Übungen Frauen – Anleitung Zugegeben: Man muss schon etwas üben, um mit der Kugelhantel effektiv trainieren zu […]

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Kettlebell Ratgeber

Anzeige